logo kulturfestivalx

7 Portraits Thalbach privat
(v.l.) Anna, Nellie und Katharina Thalbach ©privat

Katharina, Anna & Nellie Thalbach: „Witwendramen“

Szenische Lesung

Sa., 20. Juni 2020, 20.15 Uhr* (Einlass 19:30 Uhr)
Bürgersaal, Rosentalstraße 56, Roetgen

 

Drei Generationen der Schauspielerfamilie Thalbach fragen bei ihrer literarischen Familienaufstellung: Was passiert, wenn der Mann, Vater, Patron das Zeitliche segnet? Fitzgerald Kusz hat sich um die Befindlichkeit von Witwen heitere, ironische, traurige Gedanken gemacht und sie zu Witwendramen zusammengefügt: von der Wutrede am Grab des tyrannischen Gatten biszum Zaudern, den Schrank des Verstorbenen zu leeren. Eine Bandbreite wie gemacht für die drei Thalbachs: Katharina erhielt für ihr Lebenswerk 2014 den Deutschen Hörbuchpreis, derselbe ehrte 2008 Tochter Anna als Beste Interpretin, Nellie hat schon mehrere Hörbücher eingelesen und Live-Lesungen im Repertoire.

* Uhrzeit abweichend aus Rücksicht auf Fußballfans, die das EM-Spiel Deutschland-Portugal um 18 Uhr schauen wollen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.