• KuK Monschau

    KuK Monschau

    Aktivitäten und Projekte
  • 1

Mal so gesehen …

Ansichten, Sichtweisen, Einblicke, Durchblick und mehr gewähren wechselnde Autoren an dieser Stelle. Meldet sich Gabor Baksay zu Wort, nimmt er in der Regel die großen Ausstellungen wortspielerisch unter seine Lupe.

Das KuK-Team berichtet von Wissenswerten, was sich so zwischen Transport, Hängung und Gesprächen abspielt. Ab und zu tauchen auch Experten tiefer ein in kunstwissenschaftliche oder restauratorische Details rund um einzelne Werke. Auf jeden Fall wird’s hier persönlich – und spannend. Es sei explizit betont, dass diese Rubrik einen subjektiven Charakter hat.

"Yankee"-Artikel über Lotte Jacobi

Begleitend zur Ausstellung "Fotografien von Lotte und Ruth Jacobi", die vom 16. Februar bis 22. März 2020 im Kunst- und Kulturzentrum (KuK) der StädteRegion Aachen in Monschau zu sehen ist, stellen wir für alle, die mehr über Lotte Jacobi erfahren wollen, einen Download zur Verfügung.

 

Kostenlos herunterladen können KuK-Besucher_innen unter dem untenstehenden Link einen vollständiger journalistischen Text über Lotte Jacobi aus dem US-amerikanischen Magazin „Yankee“, Ausgabe August 1976. Das Magazin gehört als Exponat und Leihgabe des Verborgenen Museums (Berlin) zur Ausstellung. Aus konservatorischen Gründen ist es Besucher_innen jedoch nicht möglich, dieses zur Hand zu nehmen und zu blättern.

Deswegen haben wir eigens für KuK-Besucher den Original-Artikel, der sich auf den Seiten 60ff und 85ff auf insgesamt 15 Magazin-Seiten verteilt, abgetippt. Er ist in englischer Sprache verfasst, Autor ist Richard M. Bacon, die Rechte verbleiben selbstverständlich beim Verlag und beim Autoren, der Text dient ausschließlich Informationszwecken; Disclaimer beachten. Scans der Original-Innenseiten mit deutschen Angaben zum Inhalt sind in der KuK-Ausstellung in der Zusatzpräsentation im digitalen Bilderrahmen auf der ersten Etage zu sehen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.