• KuK Monschau

    KuK Monschau

    Aktivitäten und Projekte
  • 1

Mal so gesehen …

Ansichten, Sichtweisen, Einblicke, Durchblick und mehr gewähren wechselnde Autoren an dieser Stelle. Meldet sich Gabor Baksay zu Wort, nimmt er in der Regel die großen Ausstellungen wortspielerisch unter seine Lupe.

Das KuK-Team berichtet von Wissenswerten, was sich so zwischen Transport, Hängung und Gesprächen abspielt. Ab und zu tauchen auch Experten tiefer ein in kunstwissenschaftliche oder restauratorische Details rund um einzelne Werke. Auf jeden Fall wird’s hier persönlich – und spannend. Es sei explizit betont, dass diese Rubrik einen subjektiven Charakter hat.

Einblicke ins Christo-Gästebuch

Wer unsere Sonderausstellung "Wenn dat Kunst ist, bin ich jeck! Christo verhüllt Monschau 1971" bereits besucht hat, hat vielleicht das Gästebuch schon entdeckt, das dazu auffordert, eigene Geschichten, Gedanken und Erinnerungen rund um Christo zu teilen. Wir schlagen die ersten Seiten auf.

 

Wie das Cover unsere Besucher/innen bereits aufklärt, ist das Buch gedacht, um eigene Anekdoten und Eindrücke rund um Christos Monschau-Projekt 1971 niederzuschreiben - und da das Buch ohnehin öffentlich ausliegt, behalten wir uns (wie ebenfalls auf dem Cover angekündigt) vor, besonders spannende Auszüge online mit noch mehr Interessierten zu teilen. Beim ersten Blättern fielen uns nachhaltige Gedanken wie diese auf:

Christo GB 1 06.11.2019

Ebenso aber eine hoch spannende persönliche Erinnerung an eine Begegnung mit Christo und was diese über sein Kunstverständnis offenbart hat:

Christo GB 2 06.11.2019

Wir bedanken uns bei allen, die schon eingetragen haben. Und das Gästebuch weiter mit Inhalten zu "füttern", ist natürlich ausdrücklich erwünscht!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok