logo kulturfestivalx

Für die Veranstaltung von Ulrich Tukur, Christian Redl und Olena Kushpler „Vom Zauber einer verwehenden Sprache“ ist ein Restkontingent an Tickets im Klenkes-Ticket-Shop im Kapuzinerkarree in Aachen erhältlich.
Für die die Veranstaltung von Barbara Auer und Olena Kushpler „Wer wir waren – Ein Roger-Willemsen-Abend“ gibt es noch Onlinetickets im TICKETSHOP.
Bitte halten Sie beim Einlass einen Nachweis über geimpft, genesen oder nicht länger als 48h getestet sowie Ihren Personalausweis dabei.

Wir freuen uns auf Sie!

  • Kulturfestival X
  • Ulrich Tukur, Christian Redl und Olena Kushpler: „Vom Zauber einer verwehenden Sprache“

Tukur Redl KushplerFotos: Olena Kushpler © Nina Horwitz; Ulrich Tukur© Katharina John; Christian Redl © Jim Rakete

Ulrich Tukur, Christian Redl und Olena Kushpler: „Vom Zauber einer verwehenden Sprache“

Szenische Lesung

So., 19. September 2021, 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Gymnasium, Otto-Hahn-Str. 16, Baesweiler
Leider sind die Onlineticket ausverkauft! Ein Restkontingent an Tickets gibt es noch beim KlenkesTicket Shop im Kapuzinerkarree in Aachen. 

 

Was macht unsere Sprache aus? Wie teilt sich uns deren Schönheit mit – selbst in Zeiten visueller Überreizung? Ulrich Tukur und seine Mitstreiter gehen zurück zu den Ursprüngen von Theater, beweisen, wie man mit guter Sprache auch gute Geschichte erzählen kann, und bannen ihr Publikum mit einer fast in Vergessenheit geratenen besonderen Form der Dichtung: der Ballade, die in ihrer Dramaturgie der reinste Krimi sein kann. Hinhören lohnt sich: Da gibt es Mord und Leidenschaft, Verführung und tragische Liebe, Macht und Gier. Tukur und Redl haben Texte von Goethe über Fontane bis Brecht und Enzensberger ausgewählt. Nur mit ihren Stimmen und ihrer Mimik zaubern die beiden Künstler fantastische Welten auf die Bühne, die, weil es immer um Schicksale von Menschen geht, tief berühren. Als Pianistin ist Olena Kushpler an ihrer Seite, die mit Musik von Liszt, Satie, Schönberg und Schumann einen klingenden Teppich für die Dichtung erschafft.

Karten für 5,50 Euro im VVK, ggf. Abendkasse 7,00 Euro
Aachen: Kundenservice Medienhaus, Dresdener Str. 3 
Online: www.kulturfestival-x.de
Aktuelle Informationen, auch über zusätzliche Karten an der Abendkasse, finden Sie auch auf unserer Facebookseite www.facebook.com/kulturfestivalx.

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.