Logo FotografieForum mobil

  • Ausstellungen
  • Ausstellungen 2022
  • YDA. FRIEDA RIESS – Fotografien (13.03.2022–05.06.2022)

Frieda Riess Selbstbildnis mit PapageiFoto: Frieda Riess, Selbstbildnis mit Papagei, 1922 © Ullstein Bild 

YVA. FRIEDA RIESS
Fotografien (1919–1937)

Ausstellungsdauer: 13. März 2022 bis 5. Juni 2022

EINTRITT FREI!

Die Vernissage wird am 13.03.2022 um 12 Uhr im Bürgersaal, Austr. 7, in Monschau stattfinden.

Mit der Ausstellung „Yva. Frieda Riess. Fotografien 1919–1937“ widmet sich das Fotografie-Forum zwei großartigen und leider in Vergessenheit geratenen deutschen Fotografinnen der goldenen Zwanziger Jahre. Im Rahmen der Ausstellung werden zahlreiche Menschenbildnisse zu sehen sein, die als beeindruckende Nahaufnahmen die Fotografie der 1920/30er Jahre prägten. Dazu zählen die stark an der expressionischen Malerei orientierten Porträts von Frieda Riess, die in der berühmten Berliner Galerie Alfred Flechtheim 1925 zum ersten Mal ausgestellt waren. Im selben Jahr eröffnete Yva (Else Neuländer-Simon) ihr erstes Atelier, in dem später Helmut Newton bis 1938 eine Lehre absolvierte. „Dass ich bei Yva lernen durfte, war der Olymp für mich“, so Newton. Mit ihren technisch aufwendig und perfekt inszenierten Werbe- und Modeaufnahmen avancierte Yva zur Spezialistin der Modefotografie.

Die Ausstellung umfasst rund 130 Schwarz-Weiß-Aufnahmen, darunter beeindruckende Porträts und spektakuläre Modeaufnahmen dieser Zeit.

 

In Kooperation mit: Logo Das verborgene Museum

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.