• KuK Monschau

    KuK Monschau

    Aktivitäten und Projekte
  • 1
  • Aktivitäten/Projekte
  • Archiv
  • Ulrike Haage – Maelstrom

UlriekHaage 01

Ulrike Haage – MAELSTROM

Aus der Konzertreihe „Nach Stockhausen“ in der StädteRegion Aachen
19.09.2015 in der Citykirche St. Nikolaus in Aachen

 Foto oben: Thomas Nitz

Ulrike Haage ist Komponistin, Jazz-Pianistin, Klangkünstlerin und Hörspielautorin. Sie war Pianistin der Frauen-Bigband Reichlich Weiblich und bildete mit Katharina Franck das Zentrum der Rainbirds. 2003 erhielt sie den Deutschen Jazzpreis (Albert-Mangelsdorff-Preis) für ihr grenzüberschreitendes Lebenswerk an der Schnittstelle von Pop, Kunst und Avantgarde. Zurzeit arbeitet sie an der Filmmusik für den neuen Spielfilm von Doris Dörrie Grüße aus Fukushima.

Am 4.9.2015 erscheint nun ihr viertes Album Maelstrom, das sie in Aachen in folgender Besetzung auch live vorstellen wird: Ulrike Haage (Klavier), Uwe Steinmetz (Saxophon), Almut Lustig (Perkussion), Brigitte Haas (Perkussion), Eric Schaefer (Schlagzeug). Die Zuhörer erwartet eine Mischung aus Klangcollagen, Jazz, Pop, Avantgarde und Klassik. Mit einem Minimum an Tönen werden auf Maelstrom unerhörte Welten aufgerissen. Intim und klar ist diese Musik mit ihren fragilen Melodien und durchlässigen Rhythmen – mal voller Lebensfreude und Poesie, mal mit einer tiefen Wehmut.
„Die Welt ist ihr Klang, viele Klänge“ (Die Zeit)

UlrikeHaageZeichnungUlrike Haage: 
I am delighted to announce the release of my new CD MAELSTROM today.
Special release concerts will take place in Germany from September on featuring an incredible ensemble consisting of three drummers, saxophone & grand piano. Not to be missed!
Catch a glimpse of „The making of Maelstrom“ (-> Video) in 4 minutes.
Hope to see you all soon!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok